Schweiz, 06.03.2017 : Kommentar zum Thema Feuerbrand und Streptomycin, Schweizer Bauer:

Feuerbrand mit Blattd├╝ngung unter der Schadensschwelle halten.
Feuerbrand und Bakterienbrand müssen kein Problem darstellen, wenn man als integrierter Pflanzenbauer handelt. Dann muss aber zuerst Boden- und Blattdüngung erfolgen bevor man an Spritzmittel denkt.
Dass alle Bakeriosen und Pilzkrankheiten mit den Düngemitteln, Grundstoffen, Nahrungsergänzungsstoffen Brand- bzw. Lösch-Kalk und passenden Techniken unter der Schadensschwelle gehalten werden können, habe ich seit 2000 immer wieder dargestellt.
Immer wieder haben wir als Umweltbund auch auf unsere Schulungen zu diesem Thema hingewiesen. http://www.umweltbund.de/fortbildung.htm

Dr. Friedhelm Berger, Umweltbund e.V.